eBetriebsrat

Posts Tagged ‘Vida

Gewerkschaft zum Anhören

Gewerkschaft zum Anhören

Gewerkschaft – das sind nicht „nur“ die FunktionärInnen und die hauptamtlichen MitarbeiterInnen. Gewerkschaft, das sind wir alle, die sich bewusst für die Bewegung „Gewerkschaft“ entschieden haben. Weil wir für mehr Verteilungsgerechtigkeit sind, weil wir uns für gute Löhne und gute Arbeitsbedingungen engagieren, weil uns die Chancengleichheit der Frauen wichtig ist.
vida will diesen Menschen eine Stimme geben – im vida-Podcast kommen Mitglieder, MitarbeiterInnen der Gewerkschaft, BetriebsrätInnen und auch Menschen „von der Straße“ zu gewerkschaftlichen Themen zu Wort.

Weiterlesen …

Weiterlesen …

25.000 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich sind es geworden. Von 15.000 spricht die Polizei.

Klar übrigens, dass ich da viele bekannte Gesichter gesehen habe. und gleichzeitig waren da so viele, dass ich sicher nicht alle getroffen habe, die heute dabei waren.
Wer war dabei?

Berichte von den KV-Verhandlungsrunden
Die Berichte von den KollektivvertragsverhandlerInnen, die Stimmungsberichte aus den Verhandlungssitzungen oder auch von den Blockaden und Spielchen der Arbeitgeberseite waren ebenso interessant wie lehrreich.
Ich würde mir wirklich wünschen, dass wir diese Berichte in Blogs veröffentlichen könnten und dass mehr KV-VerhandlerInnen – ein paar gibt es ja durchaus schon – über die Verhandlungen bloggen. Handelt sich schließlich um verdammt wichtige Informationen, die viele Menschen betrifft.

Impressionen von der Demo
Meine Impressionen von der Demo heute am 13. Mai 2009 findet ihr hier mit kleiner Diashow. Oder hier in einem Online-Fotoalbum. (Wer ein Foto haben will, brauchen kann oder nur die genaue Url zum einbetten will, einfach melden).

Präsenz auf der Straße und im Web
Kleiner Vorschlag am Rande: schreibt doch auch Blogeinträge, verlinkt zu Fotos (noch besser, wenn ihr selbst welche habt, reinstellen), verlinkt untereinander zu Blogeinträgen.

Präsenz zu zeigen ist wichtig. Heute auf der Straße war das wieder spürbar und ein gutes Zeichen. Das gleiche gilt auch für das Web: Präsenz zeigen!

Update:

… und hier gibt es schon ein Video der GPA-djp:

Das ist allerdings nicht annähernd das einzige Video von der Demo des 13. Mai; und weil es so viele sich, hier ein eigener eBetriebsrat-Bericht dazu.

Fritz:

hatte mal eine Betriebsrats-Zeitung, möchten ein BetriebsratBlog parallel und ergänzend nutzen;
wollen außerdem unabhängig von der Beobachtung der Chefs sein, dem Druck entgehen;

Wolfgang:

Belegschaft zu 90% nur mehr am PC und im Internet; Infos anbieten über das Web;

Daniela:

sehr viel vom BR per Email, keine Zeitung, ein Versuch auch für ein bißchen mehr Aktivität, Interesse;

Barbara:

hauptproblem, wie komm ich an die Leute ran, wenn sie in ganz Österreich verteilt sind;
Bedarf an Sicherheit, Möglichkeiten der Anonymisierung, ausgewählte Zielgruppen erreichen;

Karl:

Betriebszeitung funktioniert, ist allerdings auf wenige Zeitpunkte beschränkt und ist nicht schnell, aktuell bzw. braucht es viel Vorlaufszeit;
außerdem die Option anonymisierter Kontaktaufnahme;
Synergien mit Betriebszeitung, die Möglichkeit Interviews z.B. als Audio-Dateien zur Verfügung zu stellen;

Ernst:

Mittel zur raschen Informationsweitergabe;

Herbert:

möchte sich das Instrument Weblog anschauen, ob das etwas für die BR-Arbeit sein könnte, vor allem vor dem Hintergrund der jungen KollegInnen im Betrieb;

Eduard:

es gibt eine Betriebsratszeitung, es gibt Intranet, aber das ist alles noch sehr neu …


SeminarBlog

für eBetriebsräte und bloggende GewerkschafterInnen.

.

Ihre Blogs findest Du hier, in unserer immer umfangreicher werdenden
Blogroll.

Email-Newsletter

Ich will Beiträge auf eBetriebsrat
per Email abonnieren
.

Blog Statistik

  • 47.940 Aufrufe

RSS gegen|öffentlichkeit2.o

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

eBetriebsrat Lesezeichen

%d Bloggern gefällt das: